Anusara Yoga

Anusara Yoga

Im Hatha Yoga gibt es viele Stilrichtungen und Interpretationen. Hintergrund ist der Versuch Yogis eine effiziente Möglichkeit für innere Fortschritte zu geben. Ähnlich wie Versionen, Updates…

Anusara Yoga setzt sehr stark auf spirituelle Weiterentwicklung.

Ich mag das.

Welche Asanas werden nach Friend umgesetzt:

1. Vrikasana (Baumhaltung)

2. Virabhadrasana I (Krieger I)

3. Virabhadrasana II (Krieger II)

4. Virabhadrasana III (Krieger III)

5. Utthita Trikonasana (Dreieck)

6. Parighasana (Hohe Seitenlage)

7. Parsvottanasana (Pyramide)

8. Ardha Chandrasana (Halber Mond)

9. Parivrtta Trikonasana (Gedrehtes Dreieck)

10. Utthita Parsvakonasana (Gestrecktes Seitendreieck)

11. Prasarita Padottanasana I (Gestreckte Breitbeinhaltung I)

12. Prasarita Padottanasana II (Gestreckte Breitbeinhaltung II)

13. Prasarita Padottanasana III (Gestreckte Breitbeinhaltung III)

14. Prasarita Padottanasana IV (Gestreckte Breitbeinhaltung IV)

15. Utkatasana (Stuhl)

16. Garudasana (Adler)

17. Utthita Hasta Padangusthasana (Gestrecktes Bein mit Handgriff)

18. Ardha Baddha Padmottanasana (Halbe gefaltete Lotushaltung)

19. Baddha Konasana (Gefaltete Winkelhaltung)

20. Upavista Konasana (Gestreckte Winkelhaltung)

21. Supta Padangusthasana I (Rückenliegende Beinhaltung I)

22. Supta Padangusthasana II (Rückenliegende Beinhaltung II)

23. Supta Padangusthasana III (Rückenliegende Beinhaltung III)

24. Supta Padangusthasana IV (Rückenliegende Beinhaltung IV)

25. Supta Baddha Konasana (Rückenliegende gefaltete Winkelhaltung)

26. Supta Virasana (Rückenliegende Heldenhaltung)

27. Urdhva Mukha Virasana (Nach oben gerichtete Heldenhaltung)

28. Urdhva Prasarita Padasana (Ausgestreckte Füßehaltung)

29. Dandasana (Stabhaltung)

30. Paschimottanasana (Gestreckte Vorwärtsbeuge)

31. Janu Sirsasana A (Kniehaltung A)

32. Janu Sirsasana B (Kniehaltung B)

33. Janu Sirsasana C (Kniehaltung C)

34. Marichyasana A (Gedrehte Sitzhaltung A)

35. Marichyasana B (Gedrehte Sitzhaltung B)

36. Marichyasana C (Gedrehte Sitzhaltung C)

37. Marichyasana D (Gedrehte Sitzhaltung D)

38. Navasana (Bootshaltung)

39. Ardha Navasana (Halbes Boot)

40. Paripurna Navasana (Volles Boot)

41. Bhujangasana (Kobra)

42. Ustrasana (Kamelhaltung)

43. Salabhasana A (Lockere Heuschrecke A)

44. Salabhasana B (Lockere Heuschrecke B)

45. Dhanurasana (Bogenhaltung)

46. Urdhva Dhanurasana (Nach oben gerichteter Bogen)

47. Setu Bandha Sarvangasana (Brücke)

48. Urdhva Mukha Svanasana (Nach oben gerichteter Hund)

49. Adho Mukha Svanasana (Nach unten gerichteter Hund)

50. Eka Pada Rajakapotasana (Einbeiniger Königs-Tauben-Haltung)

51. Parsva Bakasana (Seitliche Krähe)

52. Urdhva Mukha Bakasana (Nach oben gerichtete Krähe)

53. Tittibhasana (Feuerspringer)

54. Baddha Konasana (Gefaltete Winkelhaltung)

55. Urdhva Kukkutasana (Nach oben gerichtete Hühnerschwanz-Haltung)

56. Kurmasana (Schildkröte)

57. Supta Kurmasana (Rückenliegende Schildkröte)

58. Garbha Pindasana (Embryo-in-der-Schale-Haltung)

59. Kukkutasana (Hühnerschwanz-Haltung)

60. Vatayanasana (Pfeilhaltung)

Hast Du Lust mehr zu erfahren? Meld Dich einfach bei mir 😉


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert